Leistung

Schornsteinsanierung

merklin-schornsteintechnik-referenz-IMG-4048_klein.gif merklin-schornsteintechnik-referenz-IMG-4046_klein.gif merklin-schornsteintechnik-referenz-IMG-4045_klein.gif
Eine Schornsteinsanierung steht meistens dann an, wenn der Schornstein den heutigen Ansprüchen einfach nicht mehr gerecht wird. Vor allen Dingen bei alten Häusern wird die Kaminsanierung direkt mit der kompletten Altbausanierung durchgeführt, denn die alten Schornsteine sind mit den heutigen Heizungsanlagen oftmals nicht mehr kompatibel.

Einer der häufigsten Gründe warum eine Sanierung durchgeführt werden muss, ist die „Wasserdurchlässigkeit“ der Schornsteine, die meisten älteren Schornsteine sind nicht feuchteunempfindlich. Wer seine Heizungsanlage austauscht, sollte auf jeden Fall nicht den Schornstein vergessen, denn eine neue Heizanlage mit einem alten Schornstein kann oftmals eine Menge Ärger und Schaden verursachen.

Doppelwandige Schornsteine

merklin-schornsteintechnik-referenz-ICS2_klein.gif
Edelstahlschornsteine sehen nicht nur gut aus, sondern verfügen auch über eine Menge Vorteile. Edelstahl und somit auch der Schornsteine an sich, ist sehr pflegeleicht und kann einfach gereinigt werden. Außerdem sind die Edelstahlschornsteine extrem wetter- und witterungsbeständig und auch noch rostfrei. Des weiteren spricht die Langlebigkeit von Edelstahl für sich.

Edelstahlschornsteine sind auch noch besonders gut Wärmeleitfähig und bringen die Schornsteine dadurch innerhalb kurzer Zeit auf die richtige Betriebstemperatur. Anbringen kann man sie je nach Bedarf sowohl außen, als auch innen, daher eignen sich die Edelstahlschornsteine auch hervorragend für Sanierungsarbeiten. Denn doppelwandige Edelstahlschornsteine sind sehr leicht und können ohne Putz- oder auch Mauerarbeiten am Haus angebracht werden.

Leichtbauschornsteine

merklin-schornsteintechnik-referenz-Merklin-Leichtbau_klein.gif
Der Leichtbauschornstein spart Platz und überzeugt durch sein geringes Eigengewicht sowie die schnelle Montage. Moderne Abgasanlagen können somit nachträglich problemlos in bestehende Gebäude eingebau werden. Durch die hohe Brandschutzklasse kann er auch im Mehrfamilienhaus ohne Probleme eingesetzt werden, er ist sowohl für Gas- und Öl- als auch für Holzfeuerung geeigent.

Schornsteinverkleidungen

merklin-schornsteintechnik-referenz-Einblechung3_klein.gif
Durch Alterung und Umwelteinflüsse sind Schornsteinköpfe verwittert und lassen Feuchtigkeit durch. Die Feuchtigkeit zieht durch das Schornsteinmauerwerk in das Haus. Die Schornsteine werden feucht und verrotten (wasserlöslicher Teer tritt an die Aussenseiten der Schornsteinwangen). 

Seit der Einführung neuer energiesparender Heizanlagen gewinnt dieses Problem zunehmend an Bedeutung. Weil dem Schornsteinkopf keine Wärme mehr zugeführt wird,  trocknet der Schornsteinkopf in den Heizperioden nicht mehr aus. Durch Frost wird das Mauerwerk in der Winterzeit weiter zerstört. Eine Schornsteinverkleidung ist die Lösung!

Kaminöfen

merklin-schornsteintechnik-referenz-Ofen1_klein.gif
Gute Gründe, sich einen Kaminofen anzuschaffen, gibt's genug: Das Spiel mit dem Feuer bringt Spaß und schafft ein angenehmes Raumklima, das Heizen mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz beruhigt das Umweltgewissen. Rechnen tut es sich allemal, gute  Markenöfen machen viele, viele Jahre Freude und sind (fast) wartungsfrei.

Gute Kaminöfen geben die Wärme durch Strahlung und Konvektion ab. Strahlwärme ist die Infrarotstrahlung, die von der Verbrennung durch das Türglas oder durch die erwärmten Ofenteile an den Aufstellungsraum abgegeben wird. Konvektionswärme wird dadurch erzeugt, dass die Raumluft in einem Konvektionskanal am warmen Ofenbrennraum vorbei geführt wird.

Die Kombination von Strahlwärme und Konvektionswärme schafft ein äußerst angenehmes, lebendiges Raumklima, die Ofenwärme wird optimal und zugfrei verteilt.

 


 

Um für Sie das Passende zu finden, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Vor-Ort-Beratung. Nehmen Sie dazu am besten direkt über dieses Formular Kontakt mit uns auf.

Kontakt


Merklin-Schornsteintechnik GmbH
Gottenheimerstr. 5
79112 Freiburg

Tel.:   07665 / 94 77 576
Fax.:  07665 / 94 77 020

Email schreiben